Vegacheck - Praxis Stratemann

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Vegacheck

Diagnosen
Das VEGA-DFM ist ein Gerät zur Ganzkörper-Regulations-Diagnose. Es zeichnet die Reaktion des Körpers auf verschiedene Reize auf. Über Elektroden an Kopf, Hand und Fuß wird der Hautleitwert gemessen und damit der Stromhaushalt des gesamten Körpers erfasst. Die gemessenen Werte werden in Kurven und Diagrammen dargestellt.
Das DFM zeichnet alle Störungen und Abweichungen auf und gibt damit eine Gesamtschau des Menschen. Es zeigt spezielle Organbelastungen, Blockaden, Allergien usw. an. Funktionelle und energetische Störungen werden sichtbar. Man kann akute und chronische Belastungen erkennen, welche die natürliche Regulation beeinflussen. Sie können physikalischer, chemischer, aber auch psychischer Art sein.

Die Reaktionen des Körpers auf die jeweiligen Reize, die das Gerät auf den Körper ausübt, werden einzeln und kombiniert aufgezeichnet. Daraus läßt sich ersehen, inwieweit der Körper in den einzelnen Quadranten überhaupt noch in der Lage ist, richtig auf die Reize zu reagieren. Das ist u.a. dort von Bedeutung, wo die Gefahr besteht, dass der Energiehaushalt des Patienten durch eine Behandlung zusammenbrechen könnte.
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü